SolarVenti®

 

So funktioniert´s:
Sobald die Sonne aufgeht, übernimmt der SolarVenti® seinen Job: Luft erwärmen und in den Innenraum lenken. Das Ergebnis: weniger Feuchtigkeit, frische Luft, kein Mief.
Das funktioniert bereits mit der schwachen Wintersonne, die genügend Energie liefert für die stetige, geräuscharme Belüftung von Räumen bis zu 140 m2. Je nach Gerätetyp wird die angesaugte Außenluft um 10 bis 40 Grad erhöht, bevor sie ins Gebäude geblasen wird.
Diese erwärmte und trockene Luft spart gleichzeitig teure Heizkosten und tauscht feuchte Innenraumluft aus; ein doppelter Effekt, der mit Solarenergie abläuft und durch eine vollautomatische Regelung sicher gesteuert wird – zuverlässig selbst bei monatelanger Abwesenheit.