Speicher

Einspeisen war gestern! Für private Haushalte wird es immer profitabler erzeugten Strom selbst zu verbrauchen. Viele etablierte Unternehmen bieten bereits Solarspeicher an, denn die Zukunft hat bereits begonnen.

Mit einem Solarstromspeicher haben Sie die Möglichkeit den selbsterzeugten Strom zwischenspeichern zu können. Das bedeutet für Sie, das der in Spitzenzeiten zuviel erzeugte Strom nicht verloren geht sondern Ihnen dann zu Verfügung steht, wenn Sie in benötigen. Somit verhindern Sie auch eine Einspeisung in ein Netz, was sich finanziell nicht rentiert. Zusätzlich schreibt der Gesetzgeber auch vor, das mindestens 10% des erzeugten Stroms selber verbraucht werden müssen.

Bei Fragen zu Solarstromspeichern stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.